Erben und Vererben

Vererben

Aufgrund der bestehenden, diversen erbrechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten ist eine anwaltliche Beratung in diesem Bereich nahezu unerlässlich. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die steuerlichen Auswirkungen der unterschiedlichen Gestaltungen. Hier kann sich die lebzeitige Übertragung einzelner Vermögenswerte im Vergleich zur Erbfolge wegen der bestehenden unterschiedlichen steuerlichen Freibeträge als äußerst vorteilig erweisen.

Erben

Nicht jedes Erbe ist ein " Segen ". Die Ausschlagung eines Erbes kann jedoch nur innerhalb einer bestimmten Frist erfolgen. Im Erbfall muss deshalb zunächst möglichst frühzeitig überprüft werden, ob die Erbschaft angenommen, oder ob das Erbe ausgeschlagen werden soll.
Sofern mehrere gesetzliche oder testamentarische Erben vorhanden sind, muss sodann eine Erbschaftsauseinandersetzung erfolgen. Insoweit lassen sich durch mit anwaltlicher Hilfe getroffene eindeutige, einvernehmliche außergerichtliche Regelungen nicht nur künftige Streitigkeiten, sondern auch hohe Prozesskosten sparen.